Skip to main content

Ihre Kurabgabe für die touristische Entwicklung unserer Region

Sehr geehrte Gäste,

wenn Sie sich schon gefragt haben, wozu eigentlich die Kurabgabe sein soll, die das ganze Jahr erhoben wird, dann ist das eine gute und sinnvolle Frage, auf die es eine gute und sinnvolle Antwort gibt:

Auf den ersten Blick ist es nur eine Abgabe. Und wer zahlt schon gerne Abgabe? Schaut man aber genauer hin, wird deutlich, dass die Kurabgabe sehr wichtig ist. Hier erklären wir Ihnen, warum Sie mit der Kurabgabe einen unverzichtbaren Beitrag für den Erhalt und die Entwicklung unserer touristischen Region leisten.

Was ist die Kurabgabe ?
Die Kurabgabe ist eine Gebühr, die in Kur – und Erholungsorten pro Tag gezahlt wird. Sie ist eine Mischung zwischen Beitrag und Gebühr, und dient zur (teilweisen) Finanzierung touristisch relevanter öffentlicher Einrichtungen, Veranstaltungen und zur Erhaltung und Pflege der touristischen Infrastruktur. Mit der Entrichtung der Kurabgabe tragen Sie dazu bei, der Erholung dienenden kommunalen Einrichtungen zu unterstützen und zu erhalten.

Wer zahlt Kurabgabe?
Die Kurabgabe wird von jedem erhoben, der sich zu Kur- oder Erholungszwecken im Erholungsgebiet aufhält ohne Einwohner dieser Gemeinde zu sein. Kinder bis einschließlich 12 Jahre und Schwerbehinderte mit einem Behinderungsgrad von 50 und mehr v. H. sowie deren Begleitperson, wobei das Merkzeichen „B“ für ständige Begleitung im Schwerbehindertenausweis dokumentiert sein muss, sind von der Abgabepflicht befreit.


Dank Ihrer Kurabgabe
•    berät Sie das Team der Kurverwaltung bei Ihrer Urlaubsgestaltung
•    können Sie im Kurpark und im Kneipp-Tretbecken am Haussee kneippen
•    toben Ihre Kinder auf sauberen Spielplätzen
•    sind die Rabatten schön bepflanzt, werden gepflegt und reingehalten
•    stehen Ihnen saubere öffentliche Toiletten zur Verfügung
•    werden unsere Badestellen gepflegt und die Wasserqualität regelmäßig beprobt
•    sorgen Rettungsschwimmer für Ihre Sicherheit
•    stehen Ihnen kostenfreie PKW-Parkplätze im gesamten Gemeindegebiet zur Verfügung

Im Juli und August begrüßen wir Sie immer montags mit einem kostenfreien Diavortrag über Sehens- und Erlebenswertes in unserer Region.

In der folgenden Auflistung finden Sie Akteure und Unternehmen, die sich bei Ihnen in Form eines Bonus bedanken möchten.

Wir schließen uns diesem Dank an und wünschen Ihnen einen angenehmen Aufenthalt in der Feldberger Seenlandschaft.

Ihr Kurverwaltung

Einblick in die Satzung über die Erhebung einer Kurabgabe der Gemeinde Feldberger Seenlandschaft erhalten Sie hier (PDF 174,5 kB)

Diese Akteure bedanken sich für Ihre Unterstützung in Form einer Vergünstigung

 Bogenplatz

Altersnativen André Klinger

Erlernen Sie mit mir den traditionellen Umgang mit Pfeil und Bogen auf dem Bogendomizil in der Feldberger Seenlandschaft direkt am Dolgener See!

Erlauben Sie sich dieses Erlebnis und Sie haben Grund, sich jetzt schon auf eine neue Herausforderung, auf Spannung und Entspannung, auf Spaß und Vergnügen zu freuen.

Kaffeegarten Bäckerei Scherff

Bäckerei & Kaffeegarten Scherff

Öffnungszeiten: Mo. - Fr. 6.30 - 17.30 Uhr, Sa. ab 7.00 Uhr, So. 13.00 - 17.30 UhrUropa, Vater, Tochter - das ist unsere Geschichte. Wir backen unser täglich Brot mit alten und neuen Rezepten.

Dé Kaffeemoehl Feldberg

Dé Kaffeemoehl

Öffnungszeiten: Mi. - So. ab 14.00 UhrMitten in Feldberg entdecken sie unser Cafe´ „Dé Kaffeemoehl“. Schlemmen und genießen sie Kuchen und Tortenspezialitäten, selbst kreiert und gebacken. Dazu bieten wir eine Vielzahl an Kaffee und Teevariationen, Eisbecher, Cocktails u.v.m. Gerne kann man bei uns auch ein frisch gezapftes Bier oder ein Glas Wein bekommen. Mit einer Auswahl von hausgemachten warmen Speisen runden wir unser Angebot ab. All dies bietet „Dé Kaffeemoehl“ in hellem, stilvollem Ambiente und auf unserer Hofterrasse.

100_5701u

Touristinformation Feldberger Seenlandschaft

Die Feldberger Seenlandschaft ist eine der jüngsten Endmoränenlandschaften Europas - wo die Sonne die Eiszeit berührt. Glasklare Seen und alte Buchenwälder prägen das hügelige Landschaftsbild. Wir informieren Sie gerne über Sehens- und Erlebenswertes in unserer Region und unterstützen Sie bei der Planung und Gestaltung Ihres Urlaubs.

D _U Maroske KH Wittenh 2

Kunsthalle Wittenhagen

Mit einer Ausstellungsfläche von 600 qm bietet die Kunsthalle in Wittenhagen bildenden Künstlern eine großzügige Form zur Präsentation. Inmitten der echtesten Natur der Feldberger Seenlandschaft erfreuen sich alljährlich tausende Besucher an Malerei, Zeichnung, Plastik und Skulptur. 2014 feierte die Kunsthalle ihr 10. Jubliäum.

Öffnungszeiten: 11.00 - 18.00 Uhr, Dienstag Ruhetag, Eintritt: 4,00 €/ 3,50 €

97_Leib und Seele_2135

Leib & Seele

Öffnungszeiten: Mo. - Fr. 11.00 - 17.00 Uhr, Sa. 11.00 - 13.00 Uhr

Erleben Sie vielfältige regionale Spezialitäten, ein Bio-Vollsortiment, Essen und Trinken in Bioqualität sowie eine erlesene Auswahl an Naturkosmetik und Kunsthandwerk. Genießen Sie das ganze Jahr an 6 Tagen die Woche: Salate, Suppen, Burger, Tartes, Pasta, Eis und Kuchen nach Tagesangebot bei einem der besten Kaffees vor Ort.

07.08.2012 L-Fähre (34)

Luzinfähre & Bootsverleih

Rufen Sie "Fährmann hol över" - und der Fährmann Tom bringt Wanderer, Spaziergänger und Radfahrer mit einer der letzten handbetriebenen Seilfähren Europas über den Schmalen Luzin sicher ans andere Ufer.

Miniquad

Quaki - Spielhof

Kinderquad in einem von Reifen umzäumten Parcour, Spielplatz mit Riesensandkasten, Imbiss mit täglich wechselnden Frühstücks-, Mittags- und Kaffeeangeboten, Hüpfburgverleih

Tom_Sawyer_Floesse

ruhepuls Sporttouristik

Öffnungszeiten: tägl. ab 14.00 UhrIhr Ruhepuls ist unsere höchste Motivation. Wir wollen dazu beitragen, dass Sie im Urlaub gleichermaßen Erholung und Erlebnis finden. Tagsüber paddeln oder Floßfahren, zwischendurch im Bistro am See relaxen und dann den Tag mit einem Konzert beim "Steg in Flammen" beenden. Für Gruppen bieten wir außerdem freizeitaktive Tagesevents an.

Der Eingangsbereich

Sonnenhotel Feldberg am See (3 Sterne)

Öffnungszeiten: tägl. 12.00 - 21.00 Uhr

Im Südosten Mecklenburg-Vorpommerns lädt die Feldberger Seenlandschaft ein zu einem erholsamen Urlaub in faszinierender Natur. Mitten drin ist das sonnenhotel FELDBERG AM SEE das passende Urlaubsdomizil für Aktivurlaub, Wellnesswochenenden und Familienferien.

Blick vom Garten auf das Wohnhaus

Hans-Fallada-Museum Carwitz

Das Hans-Fallada-Museum bietet in seinen neun Ausstellungsräumen und im großen Garten Einblicke in die Lebenswirklichkeit des Erzählers, der von 1933 bis 1944 das Haus bewohnte. Ganzjährig finden Führungen, Lesungen, Vorträge und Literarische Spaziergänge statt. Audioführungen, Hörstationen und Filme zu Falladas Leben vervollständigen das Angebot.

Öffnungszeiten: April - Oktober 10.00 - 17.00 Uhr, Nov. bis März 13.00 - 16.00 Uhr; Montag Ruhetag, Eintritt: 4,00 €/3,00 €

Das Museum bleibt vom 24. bis zum 31. Dezember geschlossen

Ausstellung "Ansichten 2 - süßes Leben"

Galerie des Kunstvereins Feldberger Land

In der Galerie des Kunstvereins finden regelmäßig Ausstellungen statt, die von Malerei über Grafik und Druck bis zur Fotografie einheimische und überregionale Künstler präsentieren.

Die Galerie ist während der Öffnungszeiten der Touristinformation zugänglich.

frische Flammkuchen zu jeder Jahreszeit

Abendsegler

Öffnungszeiten: Mo. - Sa. ab 18.00 Uhr

Der Abendsegler ist Restaurant und Bar in einem. Genießen Sie leckere Flammkuchen, erfrischende Cocktails und edle Spirituosen im urigen Gewölbekeller oder auf unserer Seeterrasse.

Seit 35 jahren widmet sich Dr. Jochen Kurth der wissenschaftlichen Erforschung von Heilpilzen.

Dr. Jochen Kurth

Austern-Seitling, Zunderschwamm und Schmetterlingstramete: Biochemiker und Toxikologe Dr. Jochen Kurth zeigt jeden Samstag unterhaltsam die Wirkungen heimischer Pilze und Kräuter auf.

Neu in unserer Flotte ist die FMS "Bella del Lago"

Feldberger Fahrgastschifffahrt

Bei der Feldberger Fahrgastschifffahrt sowie beim Boots- und Fahrradverleih können Sie ob zu Lande oder zu Wasser auf unseren geführten Schiffstouren oder auf eigene Faust die einmalige Landschaft entdecken.

Unsere Kinderbuchecke

Hans-Fallada-Bibliothek Feldberg

Die Hans-Fallada-Bibliothek Feldberg ist eine öffentliche Einrichtung der Gemeinde Feldberger Seenlandschaft. Allen Einwohnern und Gästen stehen z.Z. 11.500 Medien zur Ausleihe zur Verfügung.